Welche Rechte habe ich bei Schädigung oder Verlust der Ware beim Versand?

Entstehen beim Versand Schäden und wurde das Geschäft zwischen Konsument/innen und einem Unternehmen abgeschlossen, trägt dieses die Verantwortung, wenn, wie beim Online-Shopping üblich, eine der vom Unternehmen angebotenen Versandmöglichkeiten gewählt wurde. Die Käufer/innen können Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Unternehmen geltend machen, also etwa Austausch verlangen. Unabhängig davon besteht aber auch ein gesetzliches Rücktrittsrecht. Ebenso geht der Verlust der Ware beim Versand zu Lasten des Unternehmens – dieses muss nochmal liefern.

Käufer/innen müssen sich somit nicht mit dem Versandunternehmen auseinandersetzen und können direkt vom Verkäufer den Umtausch bzw. eine Ersatzlieferung verlangen oder einfach vom Vertrag zurücktreten.

Tipp: Bei Fragen oder Problemen in diesem Zusammenhang unterstützt Sie der Internet Ombudsmann

Zurück zu "Online-Shopping"
Watchlist Internet - Online-Betrug, - Fallen & -Fakes im Blick