Aktuelles

Unternavigation

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 »
04. Januar 2011

Abzocke mit Rechnungen für Apps durch die xXx Adult Ltd.

Unter dem Weihnachtsbaum sind vergangenens Jahr viele Smartphones gelegen, auf denen unzählige zusätzliche Anwendungsprogramme, so genannte "Apps", installiert werden können. Kein Wunder, dass betrügerische Versuche nicht lange auf sich warten haben lassen unvorsichtige KonsumentInnen mit fiktiven Rechnungen in eine Abzocke-Falle zu locken. weiterlesen...

28. Dezember 2010

Vorsicht beim Kauf von Markenware im Internet!

Derzeit findet man im Internet zahlreiche Online-Shops die vermeintliche Markenprodukte, wie beispielsweise Kleidung der Firmen UGG und Moncler, zu sehr günstigen Preisen anbieten. Hinweise auf das gesetzliche Rücktrittsrecht oder ein Impressum sucht man vergeblich, zu bezahlen ist im Voraus. weiterlesen...

02. Dezember 2010

Erfolgreiche Verbandsklage des VKI gegen GMX

Aufgrund einer Klage des VKI gegen GMX (nunmehr 1&1 Mail und Media GmbH) wegen mehreren Verstößen gegen das Konsumentenschutzgesetz gab GMX einen Unterlassungsvergleich ab. weiterlesen...

24. November 2010

Deutsche Abzocke-Firma muss 960.000 Euro Strafe zahlen!

Das hinter der Abzocke-Seite easy-download.info stehende Unternehmen Euro Content Ltd. wurde von der die italienische Wettbewerbsbehörde AGCM zur Zahlung einer Geldstrafe in Höhe von 960.000 Euro verurteilt. weiterlesen...

22. November 2010

Internet Ombudsmann gibt Tipps für sicheres Online-Weihnachts-Shopping

Immer mehr Österreicher erledigen ihre Weihnachtseinkäufe via Internet gemütlich vom Wohnzimmer aus. Damit alle bestellten Geschenke rechtzeitig unter dem Christbaum landen und es beim Online-Weihnachts-Shopping zu keinen bösen Überraschungen kommt, veröffentlicht die unabhängige Streitschlichtungs- und Beratungsstelle "Internet Ombudsmann" (www.ombudsmann.at) jetzt wertvolle Tipps für einen sicheren Internet-Einkauf. weiterlesen...

19. Oktober 2010

Betrug mit Abmahnungen wegen der Verletzung von Urheberrechten

05. Oktober 2010

Achtung: vermehrte Phishing-Attacken!

27. September 2010

Web-Tipp: www.konsumentenfragen.at

10. September 2010

Vorsicht bei Arzneimitteln aus dem Internet

In Österreich ist der Versandhandel von Medikamenten verboten, daher gibt es auch keine (legalen) österreichischen Internetapotheken. Rezeptpflichtige Medikamente dürfen bei uns nur in lokalen Apotheken verkauft werden. Rezeptfreie Medikamente können dagegen von ausländischen Online-Apotheken nach Österreich versendet werden, soferne diese Arzneimittel in Österreich überhaupt zugelassen sind. Wer Medikamente über das Internet kauft, geht oft auch ein gesundheitliches Risiko ein, denn mehr als 95 Prozent der Medikamente, die man online kaufen kann, sind Fälschungen, ihre Wirksamkeit daher fragwürdig und mögliche Nebenwirkungen gar nicht abschätzbar. weiterlesen...

06. September 2010

Outlets.de: Abzocke durch die Firma IContent

Wenn Sie betreffend der Website www.outlets.de der Firma IContent eine Rechnung, den Brief eines Anwalts oder eine Mahnung von einem Inkasso-Büro erhalten, beraten wir Sie gerne kostenlos zur weiteren Vorgehensweise. Geben Sie jetzt eine Beschwerde über outlets.de auf! weiterlesen...

Unternavigation

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 »
Watchlist Internet - Online-Betrug, - Fallen & -Fakes im Blick