Aktuelles

Unternavigation

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 »
06. Oktober 2011

Neue Studie zu grenzüberschreitendem Online-Shopping

Die Europäischen Verbraucherzentren untersuchten in einer neuen Studie die Ursachen für die Zurückhaltung vieler KonsumentInnen bei grenzüberschreitendem Online-Shopping in Europa. weiterlesen...

30. September 2011

Forderungen der Daboo GmbH unberechtigt: Registrierte Nutzer von chapso.de müssen nicht zahlen!

Viele bestehende Kunden von dem an sich kostenlosen Internetdienst www.chapso.de (Daboo GmbH) wurden in den vergangenen Tagen von Rechnungen in Höhe von 60 Euro überrascht. Denn ab dem 21.9.2011 wurde der Dienst kostenpflichtig. Darauf wurden die registrierten Nutzer auch im Vorhinein per Mail hingewiesen, wer nicht widersprochen hat soll nun angeblich zahlen. weiterlesen...

21. September 2011

Achtung: Zahlungsaufforderungen von "Fu Media"!

Zahlreiche KonsumentInnen erhalten in letzter Zeit Zahlungsaufforderungen von "99downloads.de" bzw "deutschedownloads.de" bezüglich nicht bezahlter Rechnungen, die bereits 2 bis 3 Jahre zurückliegen sollen. weiterlesen...

24. August 2011

Schon wieder: Betrug mit Abmahnungen wegen der Verletzung von Urheberrechten

Aktuell melden KonsumentInnen, dass Sie per E-Mail gemahnt wurden 25 Euro mittels Prepaid-Karte wegen angeblichen Urheberrechtsverletzungen auf YouTube zu bezahlen. Die E-Mail kommt angeblich von einem Roland Gruber von der Kanzlei Riemer, der "AD Music" vertreten soll. weiterlesen...

28. Juli 2011

Was tun bei Mehrwert-SMS-Fallen von Guerilla Mobile, Bob Mobile, yepp-yepp.at etc.?

In letzter Zeit häufen sich Beschwerden von KonsumentInnen im Zusammenhang mit Abos der Firmen Guerilla Mobile, Bob Mobile oder Yepp Yepp. Auf zahlreichen Webseiten sind derzeit Werbe-Banner von Spaß-Anwendungen wie "Orte jedes Handy" , "Freundsuche", "Mobile Spy" und "Finde einen Freund" oder vermeintliche Gewinnspiele wie etwa "Schießen Sie 3 iPhones ab!" zu finden. weiterlesen...

11. Juli 2011

Wilhelminenberg Gespräche 2011: CATCH ME IF YOU CAN! Geschäfte an der Grenze des Erlaubten

Das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz veranstaltet am 5.10.2011 ein Symposium zu den Themen Internet-"Abzocke", Werbefahrten und unerwünschte Telefonwerbung. weiterlesen...

21. Juni 2011

Aktuelle Tipps und Infos vom Internet Ombudsmann jetzt auch auf Facebook!

31. Mai 2011

Handy-Apps: Was Sie darüber wissen sollten

"App" ist die Kurzform von "Application" und heißt übersetzt Programm oder Software. Seit der Verbreitung moderner Handys, sogenannter Smartphones, erfreuen sich Apps großer Beliebtheit. Apps bieten zahlreiche praktische und unterhaltsame Anwendungen - von Spielen über Nachschlagewerke und Fahrplanauskünfte bis hin zu Zugangsprogramme für Soziale Netzwerke. Neben den vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten sind aber auch verschiedene Risiken zu beachten. Dazu zählen zum Beispiel die unbemerkte Übertragung persönlicher Daten, Schadsoftware, Abzocke oder ungewollte "In-App"-Käufe. weiterlesen...

18. Mai 2011

Warnung: wieder Betrug mit Kleinanzeigen!

Momentan häufen sich wieder Betrugsversuche mit Inseraten im Internet: So gibt der vermeintliche Verkäufer einen Wohnsitz im Ausland, z.B. England, an. Er schlägt vor, das Geschäft über ein neutrales Speditionsunternehmen abwickeln zu lassen, das sowohl den Transport übernehmen als auch als Treuhänder für die Zahlung auftreten soll. weiterlesen...

26. April 2011

Internet Ombudsmann beim Girls' Day am 28. April

Die Idee für den Girls' Day, auch Mädchen- oder Töchtertag, stammt aus den USA. An diesem seit 1993 jährlich durchgeführten "Take our daughters to work"- Tag besuchen Schülerinnen ihre Eltern, Verwandten oder Bekannten an deren Arbeitsplatz und bekommen so einen Einblick in deren berufliche Tätigkeit. weiterlesen...

Unternavigation

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 »
Watchlist Internet - Online-Betrug, - Fallen & -Fakes im Blick